Erfahrung

Sich für eine Destination Hochzeit zu entscheiden, kann überwältigend sein. Einen Fotografen in Eurem Team zu haben, mit dem Ihr übereinstimmt und der Euch auf dem Weg unterstützt, wird Eure Erfahrung viel angenehmer machen.

Denn schließlich ist Hochzeitsfotografie mehr als das Fotografieren.
Es ist die gesamte Erfahrung, vom Austausch über Eure Vision, über die Verfeinerung, den sorglosen Genuss Eures Tages, bis Ihr das Album in der Hand haltet.

Ich möchte, dass Ihr lächelt und den ganzen Tag in vollen Zügen geniessen könnt.

Mein Prozess

Im Anschluss an Eure erste Anfrage treffen wir uns persönlichen per Video- oder Telefon.
Ich werde mehr über Eure Vision und Werte für Eure Hochzeit erfahren und wir werden sicherstellen, dass wir gut zusammenpassen. Wir werden auch über Budget und Preise sprechen.

Nach unserem Telefonat sende ich Euch einen Vorschlag zusammen mit einer persönlichen Empfehlung.

Sobald Ihr Euch entschieden habt, fortzufahren, sende ich Euch einen Vertrag und eine Rechnung für die Anzahlung, um den Termin zu sichern.

Wir werden vor Eurem Hochzeitstag ein bis zwei Treffen abhalten, um Ihre Fotografie zu besprechen und einen Zeitplan für die Bilder zu erstellen, um sicherzustellen, dass Euer Hochzeitstag reibungslos verläuft.

Je nach Standort werde ich ein bis zwei Tage früher anreisen, um B-Roll einzufangen und sicherzustellen, dass unsere Bilder noch mit dem aktuellen Zustand übereinstimmen.

Ich weiß, wie es ist, auf die Ergebnisse zu erwarten, also schicke ich Euch eine erste kleine Auswahl an Bildern.

Je nachdem, welches Paket Ihr gebucht habt, erhaltet ihr die Bilder 8 Wochen nach Eurer Hochzeit über eine Online-Galerie oder USB.

Wenn Ihr Euch für die Album-Option entschieden habt, werde ich Euch diese im Anschluss an die digitalen Dateien zustellen.

„Wir haben die Fotosession sehr genossen. Es war eine fantastische Erfahrung.

Der Stress der letzten Wochen schien zu verblassen, als wir uns dem gegenwärtigen Moment hingaben und jede freudige Minute davon genossen.“

A.W.